Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Silvia Ms. Silvia
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

YANGZHOU XIANGYU GARMENT CO.,LTD

Produkt-Liste

Home > Produkt-Liste > Hoodies für Erwachsene

Hoodies für Erwachsene

Produktkategorie von Hoodies für Erwachsene, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Hoodies für Erwachsene , Hoodies für Erwachsene Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Hoodies für Erwachsene R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!

China Hoodies für Erwachsene Lieferanten

In Großbritannien wurden Hoodies vielfach kritisiert. einige Ladendiebe haben die Haube zu verbergen ihre Identität aus gebrauchtem CCTV - Kameras in Einkaufszentren.[19] Der Hoodie wurde in den 1990er Jahren zu einem beliebten Kleidungsstück. Bis zum 21. Jahrhundert hatte es ein negatives Image erlangt, das mit Ärger, einschüchternden Teenagern und unsozialem Verhalten verbunden war . Es wurde eines der späteren Elemente, die mit " chavs " oder Neds verbunden waren .

Angela McRobbie, Professorin für Kommunikation am Goldsmiths College in Großbritannien, sagt, der Reiz des Hoodies sei das Versprechen von Anonymität, Geheimnis und Angst. "Der Ausgangspunkt ist offensichtlich die schwarze amerikanische Hip-Hop- Kultur, die mittlerweile ein fester Bestandteil der Weltwirtschaft ist. Freizeit- und Sportbekleidung für den Alltag lässt auf eine Distanz zur Welt der Büroanzüge oder Schuluniformen schließen . Die Rap-Kultur feiert Trotz , wie es die Erfahrung erzählt soziale Ausgrenzung . Musikalisch und stilistisch, projiziert es Bedrohung und Gefahr sowie Ärger und Wut. die Kapuze Oberseite ein in einer langen Reihe von Kleidungsstücken ist von jungen Leuten gewählt, in der Regel Jungs, zu denen zugeschriebenen Bedeutungen In der Vergangenheit war eine solche Aneignung normalerweise auf die Mitgliedschaft in bestimmten Jugendkulturen beschränkt - Lederjacken, Bondage-Hosen -, aber heutzutage ist es unter jungen Menschen die Norm, ihre Musik- und Kulturpräferenzen zu kennzeichnen auf diese Weise, daher die Annahme des Hoodies durch Jungen über die Grenzen von Alter, ethnischer Zugehörigkeit und Klasse hinweg. " [20]

Im Mai 2005 sorgte das Einkaufszentrum Bluewater in Kent für Empörung, indem es einen Verhaltenskodex einführte, der seinen Käufern das Tragen von Hoodies oder Baseballmützen verbietet, obwohl die Kleidungsstücke weiterhin zum Verkauf stehen. John Prescott begrüßte den Umzug und erklärte, dass er durch die Anwesenheit von Teenagern mit Kapuzenpullis an einer Autobahn-Tankstelle bedroht sei. [20] Der damalige Premierminister Tony Blair unterstützte diese Haltung offen und versprach, das asoziale Verhalten, mit dem Hoodie-Träger manchmal in Verbindung gebracht werden, einzudämmen. Die in London lebende Rapperin Lady Sovereign veröffentlichte aus Protest im Rahmen einer "Save the Hoodie" -Kampagne eine Single mit dem Titel " Hoodie ".[21]

Im Jahr 2005 erlaubte das Coombeshead College im Südwesten Englands, dass der Hoodie Teil der Schuluniform der Jungen wurde, aber die Hood konnte nur bei Regen aufgestellt werden. Der Direktor, Richard Haigh, erklärte, dass der Umzug dazu beitragen würde, etwas von dem, was er die "Hysterie" nannte, die das Kleidungsstück umgibt, zu beruhigen.[22]

Die JCB Academy erlaubt Hoodies, aber nur einen dunkelblauen Typ, der im Schulgeschäft verkauft wird.

Im Februar 2006 wurde ein 58-jähriger Lehrer, der ein Kapuzenoberteil trug, gebeten, es zu entfernen, wenn er ein Tesco- Geschäft in Swindon betrat. Laut der Lehrerin trug sie die Kapuze, weil "meine Haare durcheinander sind". Der Laden hatte keine Hoodie-Richtlinie. Der Laden entschuldigte sich und sagte, er habe Maßnahmen ergriffen, um "sicherzustellen, dass dies nicht noch einmal passiert".[23]

Im Juli 2006 hielt David Cameron , Vorsitzender der Konservativen Partei , eine Rede, in der er darauf hinwies, dass der Hoodie eher zu defensiven als zu offensiven Zwecken getragen wurde.[24] Die Rede wurde von der Labour Party als "Hug a Hoodie" bezeichnet.[25][26]

Trotz der Kontroverse wurde der Hoodie von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund angenommen. Zara Phillips , ein Mitglied der britischen Königsfamilie, hat bei Musto Hoodies in ihr Sortiment an Reitbekleidung aufgenommen .[27]

2019 musste sich das britische Modelabel Burberry für einen unangemessenen Hoodie entschuldigen. In seiner außer Kontrolle geratenen Show zeigte das Modelabel ein Stück Stoff mit einer "Schlinge" um den Hals, was in den sozialen Medien eine empörende Reaktion hervorrief.[28][29]

Anfrage versenden

Silvia

Ms. Silvia

Telefonnummer:86-0514-87846581

Fax:86-0514-87846505

Mobiltelefon:+8615805271067Contact me with Whatsapp

E-Mail-Adresse:silvia@cn-garmentfactory.com

Firmenadresse:No.18 HongYang Road, Yangzhou, Jiangsu

Mobile Seite

Zuhause

Phone

Firmeninformationen

Anfrage